Kreuzbund












Glücksspiel süchtig ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Glücksspiel kann harmlos sein, ein Freizeitvergnügen, bei dem Menschen mit Freunden spielen und eine gute Zeit haben.

Aber für einige wächst dieses harmlose Vergnügen zu einer Sucht heran, die zahlreiche negative Folgen hat.

Eine der größten und am deutlichsten sichtbaren negativen Auswirkungen der Glücksspielsucht ist die Verschuldung.

Glücksspielsüchtige können enorme Geldmengen durchziehen, oft indem sie Kredite aufnehmen oder persönliche Vermögenswerte verkaufen, um ihre Spielsucht zu finanzieren.

Dies kann zu ernsthaften finanziellen Problemen führen, die oft sogar den persönlichen Bankrott zur Folge haben.

Die finanziellen Probleme, die durch Spielsucht verursacht werden, können auch Schwierigkeiten in den Beziehungen des Spielsüchtigen verursachen.

Familien können unter dem finanziellen Druck leiden und es kann zu ernsthaften Spannungen oder sogar zur Auflösung von Partnerschaften und Familien kommen.

Kinder können unter der Instabilität leiden, die dadurch verursacht wird, und Freundschaften können ebenfalls unter der Spielsucht leiden.

Glücksspielsucht kann auch schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit des Betroffenen haben. Stress und Angst, die aus den finanziellen und persönlichen Problemen resultieren, können zu Schlafstörungen, Depressionen und anderen psychischen Gesundheitsproblemen führen.

Es kann auch zu körperlichen Gesundheitsproblemen führen, wie etwa Herzproblemen durch den wiederholten Stress.

Ein weiterer negativer Aspekt von Glücksspielsucht ist das potenzielle Risiko für Kriminalität. Einige Spielsüchtige können in ihrer Verzweiflung, ihre Spielsucht zu finanzieren und ihre wachsenden Schulden zu bezahlen, kriminelle Aktivitäten verfolgen.

Dies kann von Diebstahl und Betrug bis hin zu schwerer Kriminalität reichen. Dies kann zu einer weiteren Eskalation der negativen Auswirkungen der Spielsucht führen, da kriminelles Verhalten rechtliche Konsequenzen nach sich zieht.

Glücksspielsucht hat auch soziale Konsequenzen. Sie kann dazu führen, dass Betroffene sich von ihrer Familie und ihren Freunden isolieren, was zu Einsamkeit und sozialer Ausgrenzung führen kann.

Darüber hinaus können die mit der Spielsucht verbundenen Stigmata und Vorurteile dazu führen, dass Betroffene sich schämen und diese Scham ihre sozialen Beziehungen und ihr Selbstwertgefühl noch weiter beeinträchtigen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Glücksspielsucht nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für seine Familie, Freunde und Gemeinschaft ernsthafte negative Auswirkungen haben kann.

Es ist wichtig, sich der Gefahren des Glücksspiels bewusst zu sein und Unterstützung zu suchen, wenn man glaubt, dass man selbst oder jemand, den man kennt, ein Problem mit Glücksspielen hat.

Es ist nie zu spät, um Hilfe zu bitten und es gibt viele Ressourcen und Unterstützungsdienste, die den Spielsüchtigen und ihren Angehörigen helfen können.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Alkohol Abhängig von Medikamenten
Poppers ständig Bier Heroin süchtig

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Glücksspiel süchtig" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !