Kreuzbund












Rohypnol ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Rohypnol, auch als "Vergewaltigungsdroge" bekannt, ist ein starkes Beruhigungsmittel, das ursprünglich zur Behandlung schwerer Schlafstörungen entwickelt wurde.

Obwohl es in vielen Ländern, darunter den Vereinigten Staaten und Deutschland, wegen seiner gefährlichen Nebenwirkungen und des Missbrauchspotentials illegal ist, wird es immer noch illegal auf der Straße verkauft und ist wegen seiner euphorisierenden und entspannenden Wirkung beliebt.

Allerdings sind die negativen Folgen von Rohypnol gravierend.Der Konsum von Rohypnol kann zu körperlichen, psychischen und sozialen Problemen führen.

Körperlich gesehen kann die Einnahme der Droge eine Reihe von ernsthaften Gesundheitsproblemen verursachen.

Dazu gehören Atembeschwerden, Herzrhythmusstörungen, kognitive Beeinträchtigungen, langfristige Gedächtnisprobleme und sogar der Tod durch Überdosierung.

Auch besteht die Gefahr der Suchtentwicklung, was den illegalen Handel weiter befeuert.Psychisch kann der Konsum von Rohypnol ernsthafte Schäden verursachen.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Gebrauch dieser Droge das Risiko für psychische Störungen, einschließlich Depressionen, Angstzuständen und Paranoia, erhöht.

Darüber hinaus kann der Missbrauch von Rohypnol das Gedächtnis beeinträchtigen, wodurch das Lernen und die allgemeine kognitive Funktion beeinträchtigt werden.

Die sozialen Folgen von Rohypnol sind mindestens genauso schädlich. Die Droge ist berüchtigt für ihren Gebrauch als "Vergewaltigungsdroge", da sie das Bewusstsein des Opfers trübt und das Erinnerungsvermögen stark beeinträchtigt.

Dies macht es Tätern leicht, sich an ihren Opfern zu vergehen, ohne dass diese in der Lage sind, sich zu wehren oder sich später an das Geschehen zu erinnern.

Darüber hinaus kann die Abhängigkeit von Rohypnol soziale Beziehungen belasten und zu Arbeitslosigkeit, finanziellen Problemen und rechtlichen Schwierigkeiten führen.

Das Bewusstsein über die negativen Folgen von Rohypnol ist entscheidend, um die öffentliche Gesundheit zu schützen und den illegalen Handel mit dieser gefährlichen Droge zu bekämpfen.

Es ist wichtig, dass wir uns alle der schwerwiegenden Gefahren bewusst sind, die mit dem Missbrauch von Rohypnol einhergehen, und uns dafür einsetzen, seine Verbreitung zu stoppen.

Gleichzeitig müssen wir sicherstellen, dass geeignete Unterstützungs- und Behandlungsmaßnahmen für diejenigen zur Verfügung stehen, die von dieser Sucht betroffen sind.

Denn nur so kann der zerstörerische Einfluss von Rohypnol gemindert werden.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Tranquilizer Alkohol Führerschein verloren
Poppers Glücksspiel süchtig Alkohol Burnout

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Rohypnol" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !