Kreuzbund












Medikamente Entgiftung ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Medikamentenentgiftung ist ein Prozess, der weitgehend dazu dient, die toxischen Überreste von Medikamenten in Ihrem System zu eliminieren.

Während dies auf den ersten Blick wie eine positive Sache erscheinen mag, kann es eine Reihe von negativen Konsequenzen mit sich bringen.

Eines der größten Probleme besteht darin, dass eine Entgiftung ohne angemessene medizinische Überwachung schwerwiegende gesundheitliche Komplikationen verursachen kann.

Entzugssymptome können variieren und schwerwiegend sein, abhängig von der Art der Droge, der Dauer des Gebrauchs und der individuellen gesundheitlichen Bedingungen.

Diese Symptome können körperlichen und psychischen Stress verursachen und in einigen Fällen lebensbedrohlich sein.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass eine Entgiftung allein selten ausreicht, um eine langfristige Abstinenz zu erreichen.

Viele Menschen kehren nach der Entgiftung oft zu Drogen zurück, weil sie nicht die notwendigen Fähigkeiten und Strategien gelernt haben, um ihre Sucht zu überwinden.

Der Entgiftungsprozess behandelt die körperliche Abhängigkeit von Medikamenten, aber nicht die psychologischen, sozialen oder emotionalen Aspekte der Sucht, die oft Home der tiefgreifendsten Probleme sind.

Ferner kann der Entzug von Medikamenten auch emotionale und psychische Herausforderungen mit sich bringen.

Viele Menschen erleben während des Entzugs starke Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Schlafstörungen und depressive Symptome.

In einigen Fällen können diese Symptome so schwerwiegend sein, dass sie zu Suizidgedanken oder selbstschädigendem Verhalten führen.

Die körperlichen Folgen des Medikamentenentzugs können ebenfalls schwerwiegend sein. Abhängig von der Art der verwendeten Substanz kann das abrupte Absetzen zu Krampfanfällen, Halluzinationen, Herzkreislaufproblemen und in schweren Fällen sogar zum Tod führen.

Zuletzt ist auch anzumerken, dass die Entgiftung von Medikamenten häufig teuer ist und eine erhebliche Belastung für die finanziellen Ressourcen des Einzelnen und seiner Familie darstellen kann.

Es kann auch zu erheblichen sozialen und beruflichen Schwierigkeiten führen.Kurz gesagt, während eine Entgiftung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Genesung sein kann, ist sie nicht ohne Risiken.

Eine sichere und effektive Medikamentenentgiftung sollte immer unter der Aufsicht eines qualifizierten Gesundheitsdienstleisters erfolgen und durch psychotherapeutische Interventionen und soziale Unterstützung ergänzt werden, um das Risiko von Rückfällen und die damit verbundenen negativen Folgen zu minimieren.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Glückspiel süchtig Emsland Entzug
Shore Alkoholiker Gruppe Selbsthilfe

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Medikamente Entgiftung" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !