Diese Seite ist optimiert
für den Firefox Browser !


Kreuzbund

Sei glücklich








Wenn es dir deine Sucht nicht erlaubt nüchtern zu erscheinen,
du aber wirklich etwas für dich tun möchtest um endlich "suchtfrei" zu Leben,
dann musst du einen qualifizierten Entzug machen.

Das geht z.B. im Krankenhaus Haselünne.

Du musst nicht Entzugserscheinungen wie schwitzen oder zittern haben.
Es geht auch darum das du dein übliches Umfeld mal verlässt um mal
"zur Ruhe" zu kommen.

Der Aufenthalt dauert in der Regel 10-12 Tage.

Anschließend kannst du eine ambulante Therapie bei der Caritas machen,
oder aber auch eine "Langzeittherapie".

Als Suchtkranker hast du das "RECHT" dazu !

Wenn du wirklich sorgenfrei und suchtfrei leben möchtest, dann musst
du das für dich tun.

Wir haben es fast alle hinter uns.

Der Weg war nicht einfach und oft dachten wir das wir scheitern.

Heute sind wir glücklich das so geschafft zu haben !

Mein erster Schritt !

Wer kann unsere Gruppe besuchen ?

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Zurück zur Startseite


Nimm Hilfe an !

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer

Psychologische Beratungsstelle Meppen


Diese Seite ist optimiert für den Firefox Browser.


Sie können den Firefox Browser hier kostenlos herunterladen.


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 49 79 301 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Alkoholiker raucht Wasserpfeife
psychotrope Substanzen Konsumiert Drogen Kann nicht ohne Alkohol