Kreuzbund












Alkohol Job verloren ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Alkohol ist seit jeher ein präsenter Bestandteil unserer Gesellschaft und spielt in vielen Kulturen bei sozialen Veranstaltungen und Feiern eine entscheidende Rolle.

Obwohl Alkohol in Maßen und verantwortungsvoll genossen für viele Menschen ein Teil der Lebensfreude ist, kann ein übermäßiger und unkontrollierter Konsum zu ernsthaften Problemen führen, auch am Arbeitsplatz.

Ein verstärkter und regelmäßiger Alkoholkonsum beeinträchtigt nicht nur die physische und psychische Gesundheit, sondern wirkt sich auch negativ auf die Leistungsfähigkeit und Produktivität im Berufsleben aus.

Die Fähigkeit zu klarem Denken und logischem Urteilsvermögen wird von Alkohol erheblich beeinträchtigt, was sich in schlechter Arbeitsqualität, vermindertem Engagement und erhöhter Fehleranfälligkeit manifestieren kann.

Chronischer Alkoholkonsum kann zur Abhängigkeit führen. Menschen, die unter Alkoholabhängigkeit leiden, sind oft nicht mehr in der Lage, ihre Arbeitsleistung in einem annehmbaren Rahmen zu erbringen.

Dazu kommt, dass alkoholabhängige Personen Zeit am Arbeitsplatz verlieren, weil sie häufig Arzttermine zur Behandlung alkoholbedingter Gesundheitsprobleme wahrnehmen müssen oder wegen Krankheiten, die durch ihren Alkoholkonsum verursacht oder verschlimmert werden, öfter fehlen.

Alkoholprobleme am Arbeitsplatz können auch das soziale Klima erheblich belasten. Mitarbeiter, die unter Alkoholproblemen leiden, können durch ihr unvorhersehbares und oft problematisches Verhalten die Beziehungen zu ihren Kollegen und Vorgesetzten belasten.

Dies kann zu Konflikten führen, die das gesamte Team betreffen und die Arbeitsatmosphäre massiv verschlechtern.

Zudem ist es wichtig zu erwähnen, dass der Konsum von Alkohol während der Arbeitszeit in vielen Unternehmen strengstens verboten ist.

Verstöße gegen diese Regel können disziplinarische Maßnahmen nach sich ziehen, die im schlimmsten Fall zur Kündigung führen können.

Schließlich kann der Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund von Alkoholmissbrauch zu einer Spirale negativer Ereignisse führen.

Der Verlust von Einkommen und sozialem Status, das Fehlen einer täglichen Routine und der Verlust von Selbstwertgefühl können den Alkoholkonsum weiter erhöhen, was die Situation noch weiter verschlechtert.

Darüber hinaus kann der Arbeitsplatzverlust auch negative Auswirkungen auf das familiäre und soziale Umfeld haben, was zusätzlichen Stress und Druck erzeugt.

Es ist daher wichtig, dass wir die negativen Folgen von Alkohol am Arbeitsplatz ernst nehmen und uns für die Förderung von Sensibilität und Bewusstsein für diese Thematik einsetzen.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Glückspiel süchtig Emsland Entzug
Shore Alkoholiker Gruppe Selbsthilfe

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Alkohol Job verloren" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !