Kreuzbund












Alkohol gek체ndigt worden ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes f체r Suchtkranke und deren Angeh철rige / Freunde / Partner

Wir unterst체tzen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabh채ngigkeit
- Drogenabh채ngigkeit
- Medikamentenabh채ngigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterst체tzen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter wei횩t.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstra횩e 34
49716 Meppen
N채chster Termin: 횥bermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu l철sen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Alkoholkonsum, insbesondere in 체berm채횩igen Mengen, kann erhebliche negative Auswirkungen auf das physische und psychische Wohl eines Individuums haben.

Aber es kann noch weiter gehen: Es kann das soziale Leben, die berufliche Karriere und sogar die rechtlichen Status betreffen.

Hier werden wir einige dieser negativen Folgen diskutieren.Zun채chst einmal verursacht Alkoholkonsum eine Reihe gesundheitlicher Probleme.

Auf kurze Sicht kann 체berm채횩iger Alkoholkonsum zu 횥belkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und sogar zu schweren Blackouts f체hren.

Langfristig kann es jedoch zu ernsteren Gesundheitsproblemen wie Leberzirrhose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einer Vielzahl von Krebsarten f체hren.

Dar체ber hinaus kann Alkoholismus das Gehirn sch채digen, was zu Ged채chtnisverlust, Konzentrationsschwierigkeiten und sogar zu anhaltenden Verhaltens채nderungen f체hren kann.

Psychisch kann Alkoholkonsum zu einer Reihe von Problemen wie Depressionen, Angstzust채nden und anderen psychischen Erkrankungen f체hren.

Es kann auch das Verhalten 채ndern und dazu f체hren, dass Menschen impulsiver, gewagt oder sogar aggressiv handeln.

Dies kann zu Konflikten in Beziehungen, Freundschaften und auf der Arbeit f체hren.Diese Konflikte k철nnen sich auch auf das Berufsleben auswirken.

Viele Arbeitgeber tolerieren keinen exzessiven Alkoholkonsum, und es ist nicht ungew철hnlich, dass Menschen aufgrund von Alkoholproblemen ihren Job verlieren.

Dies k철nnte aufgrund von mangelnder Leistung, wiederholten Fehlzeiten oder unangemessenem Verhalten am Arbeitsplatz sein.

Dies kann zu finanziellen Problemen und Arbeitslosigkeit f체hren, was wiederum die psychischen Gesundheitsprobleme verst채rken kann.

Dar체ber hinaus kann 체berm채횩iger Alkoholkonsum auch rechtliche Konsequenzen haben. Alkohol beeintr채chtigt die F채higkeit zu fahren, und viele Menschen werden wegen Alkohols am Steuer verhaftet.

In vielen L채ndern ist dies eine Straftat, die zu erheblichen Geldstrafen, F체hrerscheinverlust, Gemeinschaftsdienst oder sogar Gef채ngnisstrafen f체hren kann.

Schlie횩lich kann Alkoholismus die sozialen Beziehungen stark beeinflussen. Er kann dazu f체hren, dass sich die Menschen von Familie und Freunden entfremden, da sie sich aufgrund ihres Trinkens isolieren oder sich anderweitig ver채ndern.

Auch kann das Trinken Priorit채t vor anderen Aktivit채ten und Verantwortlichkeiten erhalten, was zus채tzlich zur Isolation f체hren kann.

Insgesamt sind die negativen Auswirkungen des Alkoholkonsums betr채chtlich und zeigen, dass Alkohol nicht nur eine Auswirkung auf das Individuum selbst hat, sondern auch auf dessen soziales Umfeld und die Gesellschaft als Ganzes.

Es ist wichtig, diese Auswirkungen zu verstehen und Ma횩nahmen zur Verringerung des Risikos und zur Unterst체tzung derjenigen zu ergreifen, die mit Alkoholproblemen zu k채mpfen haben.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt f체r mehr Lebensqualit채t

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Hasel체nne

Caritas Meppen

Langzeittherapie f체r Frauen

Langzeittherapie f체r M채nner


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstra횩e 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gem채횩 (짠짠 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerkl채rung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Alkoholiker Gruppe Selbsthilfe
Drogenprobleme Spielsucht Casino Kreuzbund Emsland

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Alkohol gek체ndigt worden" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !