Kreuzbund












S체chtig Benzos ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes f체r Suchtkranke und deren Angeh철rige / Freunde / Partner

Wir unterst체tzen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabh채ngigkeit
- Drogenabh채ngigkeit
- Medikamentenabh채ngigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterst체tzen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter wei횩t.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstra횩e 34
49716 Meppen
N채chster Termin: 횥bermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu l철sen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Benzodiazepine, allgemein bekannt als "Benzos", sind eine Klasse von Medikamenten, die typischerweise zur Linderung von Angstzust채nden und zur Unterst체tzung des Schlafes verschrieben werden.

Sie k철nnen jedoch auch ein hohes Suchtpotenzial haben, insbesondere wenn sie 체ber einen l채ngeren Zeitraum oder in h철heren Dosen verwendet werden.

Bei l채ngerfristiger Anwendung k철nnen Benzos eine Reihe von negativen Folgen haben und das Risiko f체r eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen erh철hen.

Eine der bekanntesten negativen Auswirkungen von Benzodiazepinen ist die physische und psychische Abh채ngigkeit.

Benzos wirken, indem sie die Aktivit채t bestimmter Chemikalien im Gehirn ver채ndern, um einen beruhigenden Effekt zu erzielen.

Mit der Zeit kann das Gehirn jedoch beginnen, sich auf das Vorhandensein des Medikaments zu verlassen, um normal zu funktionieren.

Dies kann zu Entzugssymptomen f체hren, wenn die Anwendung abrupt gestoppt oder reduziert wird.Die Entzugssymptome von Benzos k철nnen sehr belastend sein und umfassen oft Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Zittern, Schwitzen, Angstzust채nde und Panikattacken.

In schweren F채llen k철nnen sie auch zu Krampfanf채llen oder sogar zum Tod f체hren. Dar체ber hinaus kann eine langfristige Anwendung von Benzos das Risiko f체r Ged채chtnisprobleme, Verwirrtheit und kognitive Beeintr채chtigungen erh철hen.

Eine weitere negative Auswirkung von Benzos ist das Risiko von 횥berdosierungen. Benzos sind zentral wirkende Substanzen, was bedeutet, dass sie das Nervensystem verlangsamen.

Eine 횥berdosierung kann zu Atemstillstand f체hren, was ohne sofortige 채rztliche Behandlung t철dlich sein kann.

Zu den weniger bekannten, aber ebenso besorgniserregenden Langzeitfolgen einer Benzo-Anwendung geh철ren auch stimmungsm채횩ige und emotionale Ver채nderungen.

Benzos k철nnen Gef체hle der Traurigkeit oder Depression verschlimmern und in einigen F채llen sogar Suizidgedanken f철rdern.

Sie k철nnen auch Angstzust채nde und Schlafst철rungen verschlimmern, zwei Zust채nde, die sie eigentlich behandeln sollen.

Abgesehen von diesen physischen und psychischen Problemen kann die Benzo-Sucht auch erhebliche Auswirkungen auf das soziale und berufliche Leben einer Person haben.

Die Sucht kann dazu f체hren, dass Personen ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten vernachl채ssigen und ihre Beziehungen zu Familie und Freunden belasten.

Es kann auch jobverlust und finanzielle Probleme verursachen.Zusammenfassend l채sst sich sagen, dass trotz ihrer effektiven kurzfristigen Wirkung bei der Behandlung von Angst und Schlafst철rungen, Benzos das Potenzial haben, schwerwiegende Langzeitgesundheitsprobleme zu verursachen, wenn sie missbraucht oder 체ber einen l채ngeren Zeitraum verwendet werden.

Es ist wichtig, dass Personen, die Benzos verwenden, sich der Risiken bewusst sind und dass 횆rzte diese Medikamente mit Vorsicht verschreiben, immer auf das Risiko einer Abh채ngigkeit achten und alternative Behandlungsmethoden in Betracht ziehen.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt f체r mehr Lebensqualit채t

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Hasel체nne

Caritas Meppen

Langzeittherapie f체r Frauen

Langzeittherapie f체r M채nner


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstra횩e 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gem채횩 (짠짠 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerkl채rung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Alkohol Entgiftung Problem mit Medikameten
Benzodiazepine st채ndig betrunken zu viel Korn

Du bist nicht alleine mit dem Thema "S체chtig Benzos" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !