Kreuzbund












Kreuzbund ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Der Kreuzbund ist eine der bekanntesten Selbsthilfegruppen für alkohol- und suchtkranke Menschen. Doch trotz seiner guten Absichten kann auch der Kreuzbund negative Folgen haben, die oft übersehen oder unterschätzt werden.

Zu diesen negativen Auswirkungen gehören unter anderem die Abhängigkeit von der Gruppe, das verminderte Selbstbewusstsein und die Übernahme veralteter Ansätze zur Suchtbekämpfung.

Zum einen kann der Kreuzbund ein starkes Gefühl der Gruppenabhängigkeit schaffen. Die Mitglieder können das Gefühl bekommen, dass sie es ohne die Gruppe nicht schaffen können.

Das wirkt sich negativ auf das Selbstwertgefühl und die Fähigkeit zur Selbsthilfe aus. Anstatt dazu beizutragen, dass die Mitglieder ihre Probleme eigenständig lösen, kann der Kreuzbund also dazu führen, dass die Abhängigkeit von einer Gruppe von der Abhängigkeit von einer Substanz ersetzt wird.

Des Weiteren kann die Mitgliedschaft im Kreuzbund dazu führen, dass das Selbstbewusstsein der Mitglieder geschwächt wird.

Durch die regelmäßige Konfrontation mit den eigenen Fehlern und Schwächen kann das Selbstbild der Mitglieder geschädigt werden.

Sie können beginnen, sich selbst als schwach und unfähig zu sehen, was zu einem verminderten Selbstwertgefühl und einer verminderten Motivation führen kann.

Ein weiterer negativer Aspekt des Kreuzbundes sind die veralteten Ansätze zur Suchtbekämpfung, die oft praktiziert werden.

Viele der Methoden, die im Kreuzbund angewendet werden, basieren auf überholten Vorstellungen von Sucht und Suchtbehandlung.

Dies kann dazu führen, dass die Mitglieder nicht die bestmögliche Hilfe erhalten und ihre Sucht nicht so effektiv bekämpfen können, wie sie es könnten.

Gleichzeitig kann die Betonung der spirituellen Aspekte im Kreuzbund für einige Menschen abschreckend sein.

Nicht alle suchterkrankten Menschen sind spirituell oder religiös, und diese Aspekte können daher nicht für alle hilfreich sein.

Es kann sogar vorkommen, dass Mitglieder, die nicht religiös sind, sich ausgeschlossen oder unwohl fühlen.

Abschließend soll nicht der Eindruck erweckt werden, dass der Kreuzbund grundsätzlich negativ ist.

Vielen Menschen hat die Gemeinschaft des Kreuzbundes sehr geholfen. Aber es ist wichtig, auch die möglichen negativen Auswirkungen zu erkennen und zu diskutieren.

So kann sichergestellt werden, dass die Mitglieder die bestmögliche Hilfe erhalten und nicht durch unbeabsichtigte negative Folgen beeinträchtigt werden.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


Abhängig Mein Sohn kifft
Medikamenten Problem World of Warcraft süchtig Suchtkrank

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Kreuzbund" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !