Kreuzbund












Kreuzbund Meppen ?

Wir sind eine Gruppe des Kreuzbundes für Suchtkranke und deren Angehörige / Freunde / Partner

Wir unterstützen dich ehrenamtlich gerne bei folgenden Suchterkrankungen:

- Alkoholabhängigkeit
- Drogenabhängigkeit
- Medikamentenabhängigkeit
- Spielsucht (Automaten, Casino, Kartenspiel, Computer)

Du musst nicht fromm sein nur weil wir eine christliche Organisation sind.

Du musst auch nicht "suchtkrank" sein um unsere Gruppe zu besuchen.

Wir unterstützen dich auch, wenn in deinem Umfeld jemand Probleme hat und
du nicht mehr weiter weißt.

Wir treffen uns Dienstags hier:

Pfarrheim
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Nächster Termin: Übermorgen, Dienstag 16.07.2024 19:15 Uhr

Wir helfen dir gerne deine Probleme zu lösen und haben alle Erfahrung mit dem Thema "Sucht" !

Wenn du dir nicht sicher bist, dann rufe einfach an:
(0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Was passiert in der Gruppe ?

Ich habe selber kein Suchtproblem (Mitbetroffen)

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Der Kreuzbund Meppen ist eine karitative Selbsthilfeorganisation, die Menschen mit Suchtproblemen Hilfe und Unterstützung bietet.

Während die Organisation eine Reihe von positiven Aspekten bietet, gibt es auch einige negative Folgen, die berücksichtigt werden sollten.

Eine der hauptsächlichen Schwierigkeiten des Kreuzbundes Meppen liegt in seiner begrenzten Ressourcenverfügbarkeit.

Mit nur begrenzten finanziellen und personellen Kapazitäten ist die Organisation oft nicht in der Lage, allen Hilfsbedürftigen adäquate Unterstützung zu bieten.

Dies kann dazu führen, dass viele Menschen nicht die Hilfe erhalten, die sie benötigen, und ihre Suchtprobleme dadurch weiter verschlimmern.

Zudem kann die Betreuung durch den Kreuzbund Meppen bei einigen Menschen eine gewisse Abhängigkeit hervorrufen.

Anstatt Eigenverantwortung zu lernen und einen autonomen Weg aus der Sucht zu finden, könnten sich einige Nutzer zu stark auf die angebotene Hilfe verlassen.

Diese Abhängigkeit kann eine Rehabilitation und ein unabhängiges Leben in der Zukunft erschweren.

Des Weiteren kann die Arbeit des Kreuzbundes Meppen kontroverse öffentliche Meinungen hervorrufen. Einige Menschen könnten die Ansicht vertreten, dass die Organisation Menschen unterstützt, die ihre Probleme selbst verschuldet haben.

Diese negative Wahrnehmung könnte zu Vorurteilen und Stigmatisierungen führen, die das soziale Klima belasten.

Ein weiterer negativer Aspekt ist die mögliche Isolation von Personen, die die Dienste des Kreuzbundes Meppen in Anspruch nehmen.

Diese Menschen könnten sich aus Scham oder Angst vor Ablehnung von ihren Freunden, Familienmitgliedern und der Gemeinschaft isolieren.

Dies kann zu weiteren psychischen Problemen wie Depressionen und Angststörungen führen und die Genesung erschweren.

Schließlich könnte die Arbeit des Kreuzbundes Meppen dazu führen, dass die Gesellschaft Suchtprobleme romantisieren oder bagatellisieren könnte.

Die Organisation könnte als Zufluchtsort gesehen werden, anstatt als Einrichtung, die darauf abzielt, Menschen dabei zu helfen, ihre Suchtprobleme zu überwinden.

Dieses Missverständnis könnte dazu führen, dass die Ernsthaftigkeit von Suchterkrankungen im Allgemeinen herabgesetzt wird.

Insgesamt ist es wichtig, sowohl die positiven als auch die negativen Aspekte des Kreuzbundes Meppen zu berücksichtigen.

Während die Organisation zweifellos wertvolle Arbeit leistet, besteht auch das Risiko, dass sie unbeabsichtigte negative Folgen hat.

Es ist daher wichtig, dass alle Beteiligten über die positiven und negativen Aspekte des Kreuzbundes Meppen aufgeklärt sind.




Nimm Hilfe an !

Mein erster Schritt für mehr Lebensqualität

Meine Ansprechpartner beim Kreuzbund

Selbsthilfegruppe Meppen

Siehe dir das Kreuzbund Video an !

Hauptseite des Kreuzbundes

Krankenhaus Haselünne

Caritas Meppen

Langzeittherapie für Frauen

Langzeittherapie für Männer


Impressum:

Kreuzbundgruppe Meppen
St. Maria zum Frieden
Marienstraße 34
49716 Meppen
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß (§§ 7, 8 TDG):


Telefon: (0 59 31) 59 71 31 9 (auch Sonntags bis 21.00 Uhr)

Datenschutzerklärung ohnesucht.de

Wir benutzen Fotos von Fotolia
Du findest uns auch unter folgenden "Themen"


raucht Gras Alkoholiker
Mein Sohn kifft Drogenproblem ständig Schnaps

Du bist nicht alleine mit dem Thema "Kreuzbund Meppen" !

Wir helfen dir sehr gerne weiter !